Modellbau Schleswig-Holstein

Modellbau Schleswig-Holstein – 02./03. März 2024, Holstenhallen Neumünster

Am 2. und 3. März 2024 geht Norddeutschlands größte Modellbaumesse wieder an den Start. Zu sehen sind 13 interessante Modellbahnanlagen aus dem In- und Ausland in vielen gängigen Spurweiten von Z-G. Mit dabei die beliebte H0-Anlage von Peter van den Wildenberg aus den Niederlanden, die große Fahranlage der IG Schienendampf in der Baugröße IIm aus Hamburg und Umgebung, oder die wunderschöne 0 Anlage „Nostalgia Germania“ von Maasbuurtspoor aus Holland.

Viele Besucher erfreuen sich der vielfältigen Shows und Ausstellungen, aber für Viele ist der große Marktplatz für neue und gebrauchte Modelle noch wichtiger. Über vierzig große und bekannte Händler und ein paar Privaties aus ganz Deutschland präsentieren auf fast 2.000 m² ein sehenswertes Programm an Modelleisenbahnen, Modellautos und Zubehör, Bausteinen, Drohnen und artverwandten Produkten. Neueste Herstellerprodukte sind wie betagte Sammlerartikel im Angebot und warten auf neue Eigentümer.

MODELLBAHNEN

In Spur N eine Hafenanlage „Travemünde“ von Wolfgang Breves aus Uetze
Spur 0 Anlage von Maasbuurtspoor aus den Niederlanden
Ostdeutsches Flair auf der Bahnanlage „Helstedt“

Auch „Historisches“ wird auf der Modellbaumesse in Neumünster angeboten. Die uralte Blecheisenbahn von Jens Paustian und Bode Schenck ist mit von der Partie.

Nostalgie in Blech auf großen Füßen

Trucker, Trecker und Geländefahrer

Parade toller Truckmodelle in Halle 2

Viel Anderes: Die Modellbau hat aber noch viel mehr zu bieten: Plastik- und Kartonmodellbau, Kirmes- und Baukastenmodellbau, ferngesteuerte landwirtschaftliche Modelle, Autoausstellungen und und und.

RC-DRIFTPARCOURS:

Hochinteressant geht es bei den Driftern her. Schaufahren mit straßentauglichen, aufgemotzten Personen- und Rennwagen im Maßstab 1:10 faszinieren die Besucher. Ein großes Fahrerfeld sorgt für Spannung und außergewöhnlche Fahrkünste und Tricks.

EPSON DSC picture

Schiffsmodellbau zwischen den Meeren

Schiffsmodellbau ist ein großes Thema bei der Modellbau Schleswig-Holstein. Mehrere Clubs aus der Umgebung präsentieren interessante Modelle, teils Eigenbauten nach entspr. Baupänen, teilweise als Kartonmodelle, aber größtenteils maßstabsgerecht und schwimmfähig.

Öffnungszeiten: Samstag von 10-18 Uhr, Sonntag von 10-17 Uhr, eine Stunde vor Veranstaltungsende kein Einlass mehr.

Eintrittspreise Tageskarte: Vollzahler 15,00 €, Kinder von 6 – unter 14 Jahre 5,00 €, Kinder unter 6 Jahre sind frei. Familienkarte: 2 Erwachsene mit bis zu 3 eigenen Kindern untere 14 Jahre 35,00 €, Bei Vorlage eines Behindertenausweises mit der Kennzeichnung B muss der Besitzer bezahlen, seine Begleitperson ist frei.