Die Emsland Modellbau Lingen findet am 14./15. Januar 2023 statt.

Das Modellbauereignis für „Groß und Klein“

Am 14. und 15. Januar 2023 verwandeln sich die Emslandhallen in ein Modellbauereignis der besonderen Art. Zu sehen sind 9 interessante Modellbahnanlagen aus dem In- und Ausland in vielen gängigen Spurweiten. Mit dabei die wunderschön gestaltete H0-Anlage vom Modellbahnclub Hettstedt, die einzigartige Spur I Fahranlage vom belgischen Team Hasselt oder die beliebten Anlagen von den Rangeerders und Ronals Heijne aus den Niederlanden.

Bergbau-Geschichte auf Schienen bringt zum Beispiel der Hettstedter Modellbahnclub aus Sachsen-Anhalt  mit. Seine Anlage zeigt die  Mansfelder Bergwerksbahn,  die durch 800 Jahre Kupferschiefererz-Bergbau fährt, Großschachtanlagen der Mansfelder Mulde passiert und sogar eine Rohhütte ansteuert.

In Spur N beeindrucken die Modellbahner vom niederländischen Club Nijmwegen, aber auch Schmalspur- und Nostalgiebahnen werden nicht fehlen.

Auch „Historisches“ wird auf der Modellbaumesse in Lingen angeboten. Aus dem Hohen Norden reisen zwei Enthusiasten an und bauen eine riesige Blechbahn in den Spuren 0 und 1 auf. Loks und Wagen sind teilweise schon mehr als 100 Jahre alt. Eine große Märklin Vintage Anlage aus den 50er/60er Jahren des letzten Jahrhunders rundet das Bild der historischen Anlagen ab.

Wie eine Insel mutet die Standbauweise des Modelleisenbahnclubs De Rangeerder an. Große Themenpunkte sind unter anderem ein bemerkenswerter Pferdekutschen Konvoi, Tribünen mit hunderten Zuschauern usw.

Einen nicht unerheblichen Teil nimmt in diesem Jahr das Thema Bausteine, im Volksmund auch Legosteine genannt, ein. Mehrere Clubs demonstrieren eindrucksvoll, was aus diesen Bausteinen alles entstehen kann. Ein Eldorado für unsere Kleinen!

Auf zwei Geländearealen arbeiten Trucker und Scaler. Sie alle haben zusammen große Mengen an Erde, Sand und Geröll zur Verfügung, um für die Besucher eindrucksvolle Shows zu arrangieren. Die Modellbau hat aber noch viel mehr zu bieten: Plastik- und Papiermodellbau, Kirmes- und Flugzeugausstellungen, und und und. Abgerundet wird das vielseitige Schauprogramm durch einen großen Markt für neue und gebrauchte Modelleisenbahnen, Modellautos und Zubehörartikel.

Auf dem Truckparcours sind die verschiedensten Autotypen in Aktion zu sehen
Auf der Rennstrecke kämpfen die Piloten um Punkte und Pokale

Ein paar Impressionen aus den vergangenen Jahren:

Sie haben noch Fragen? Dann kontaktieren Sie uns!